Landesnetzwerk

Lokale Projekte

SCHLAU qualifiziert LWL-Kunstvermittlung

Am 12.05 wurde im LWL-Museum in Münster die Ausstellung Homosexualität_en eröffnet. Im Vorfeld haben SCHLAU Münster und SCHLAU NRW das LWL-Team der Kunstvermittler_innen qualifiziert und auf die Führungen vorbereitet. Dabei ging es nicht nur um Wissensvermittlung und Selbstreflektion, sondern ganz konkret um Handlungsempfehlungen: Wie können und müssen Begrifflichkeiten genutzt und wie Identitäten benannt werden? Wie kann wirkungsvoll auf Homo- und Transphobie reagiert werden? Wie kann über Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans* und Inter* erzählt und berichtet werden, ohne damit selbst Klischees und Vorurteile zu reproduzieren.

Am Ende der Qualifizierung waren viele Fragen der Kunstvermittler_innen beantwortet. Alle waren sich einig, dass diese Ausstellung in Münster ein wichtiges Signal für eine offene und demokratische Gesellschaft ist.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende!

Engagiere dich bei SCHLAU!